Twenty five hours hotel
1070 Wien, Lerchenfelderstraße 1-3


Auftraggeber: LF 1-3 Immobilienentwicklungs und -verwertungs GmbH
Architekt: BWM Architekten und Partner
Statiker: Aste Weissteiner ZT GmbH

Leistungsumfang: Baumeisterarbeiten Gebäudeumbau
Baubeginn: November 2011
Bauzeit: 19 Monate

Kennzahlen:

  • Abbruch: 10.450 m2 Zwischenwände, 230 m3 Stahlbetonwände und –decken, 6.000 m2 Estrichbeton
  • Konstruktive Steckeisen: 10.200 Stk. Steckeisen gebohrt und mit Hilti Hit verklebt
  • Beton: 320 m3
  • Bewehrung: 24 to
  • Estrich: 6.300 m2
  • VWS-Fassade: 2.040 m2
  • EG bis 5.OG: 205 Hotelzimmer