Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

Im Zuge unserer Geschäftsbeziehung ist es in vielen Bereichen erforderlich personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, was unsererseits selbstverständlich nur unter Berücksichtigung der Datenschutzgrundverordnung und in Übereinstimmung mit den nationalen Normen erfolgt.  Auch werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, welche für die Durchführung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind, respektive ihrerseits uns freiwillig zur Verfügung gestellt wurden. 

 

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos und ähnliches.

 

3. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc., Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht (inkl. der IP-Adresse). Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel auf den Server von Google in die USA übertragen und dort auch gespeichert. Sollte bei einem Webangebot die Anonymisierung der IP-Adresse aktiviert sein, wird diese in der Regel innerhalb der EU zuvor gekürzt. In speziellen Ausnahmefällen ist es dennoch möglich, dass die gesamte IP-Adresse zuerst in die USA - an einen Server von Google - übertragen und dann gekürzt wird. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Sie können die Datenerfassung durch Google verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Dazu können zum Beispiel unter nachfolgendem Link eine Browser-Erweiterung von Google herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Details zu den Nutzungsbedingungen finden Sie unter folgendem Link: www.google.de/analytics/terms/de.html - weiterführende Information finden Sie auch unter www.google.de/intl/de/policies/. Auf dieser Website wird der Google Analytics Dienst um die Funktion „anonymizeIp“ erweitert - siehe auch support.google.com/analytics/answer/2763052 - dies gewährleistet eine anonymisierte Erfassung der IP-Adressen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. 

 

4. Rechte

Als betroffene Personen haben Sie das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, respektive eine Kopie dieser Daten zu erhalten, das Recht die unverzügliche Berichtigung und Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, sowie insbesondere auch das Recht dass Sie betreffende personenbezogene Daten eingeschränkt oder gelöscht werden, wenn die Zwecke der Verarbeitung weggefallen, respektive die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung nicht mehr vorhanden ist. 

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen die geltende Datenschutzgrundverordnung verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit sich diesbezüglich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

 

5. Datensicherheit 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen, die insbesondere den Schutz vor unerlaubten Manipulationen oder auch zufälligen Zugriffen, Arbeit und Verlust, Verwendung oder Manipulation betreffen. 

Trotz unserer Bemühungen der Einhaltung eines angemessenen hohen Standes der Sorgfaltsanforderung kann nicht zwingend ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt gegeben haben, von anderen Personen eingesehen oder genutzt werden, wofür wir keine wie immer geartete Haftung aufgrund nicht von uns verursachter Fehler übernehmen.  

 

6. Übermittlung von Daten an Dritte 

Im Zuge der Vertragserfüllung ist es möglicherweise auch erforderlich Ihre Daten an Dritte (insbesondere Gerichte, Behörden wie Finanzpolizei, BUAK und ähnliches) weiterzuleiten.   Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Vertragserfüllung oder auf Basis Ihrer vorherigen Einwilligung.

 

7. Datenpannen 

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und unverzüglich behoben, respektive der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet werden.

 

8. Aufbewahrung der Daten 

Ihre Daten werden lediglich so lange aufbewahrt, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen, respektive allenfalls auch gesetzlichen Verpflichtung (insbesondere steuerrechtliche Normen) und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche (Verjährungsfristen!) erforderlich ist.

 

9. Kontakt

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, wir sind daher unter den unten angeführten Kontaktdaten jederzeit für Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar.

HAZET Bauunternehmung GmbH

Oberlaaer Straße 276, Objekt 5

1230  Wien

T  +43 1 59946-0 | F  +43 1 59946-61 | E  office@hazet.at